Gin im Abo und als Tasting-Box entdecken

„Welche Flasche soll ich nur nehmen?“ So oder ähnlich fragen sich viele vor dem Gin-Regal was als nächstes ins Glas soll. So ging es auch den beiden Gründern der Abonauten und schon war die Idee für ein Gin-Abo geboren. Warum gleich eine ganze Flasche kaufen wenn man doch erst einmal die eine oder andere probieren möchte. Mit dem neuen Gin-Abo stehen ab jetzt monatlich 3 Gins zur Verfügung.

Funding per Kickstarter

Das erste Paket und die Grundausstattung (Druck, Flaschen etc.) haben sich die beiden Gründer der Abonauten, Christian Georg Schumm und Marco Tunger, via Kickstarter finanzieren lassen. Das funktionierte auch, das Fundingziel wurde erreicht, und so konnten sich die Unterstützer, zu denen ich ebenfalls gehöre, vor ein paar Tagen über die erste Box freuen. Die Nähe zum Gin kommt nicht ganz von ungefähr, ist Christian Schumm doch schon mit einem eigenen Gin, dem Wunderburg Dry Gin, am Markt.

Gin als Tasting-Sets und im Abo

Tastillery Gin Tasting Box
Die sehr hübschen und anspruchsvoll gestalteten Boxen von Tastillery sind ein tolles Geschenk. Aber auch mit Freunden eine gute Idee so eine Box zu verkosten. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Tastillery.com)

Die Idee eines Abos, oder generell von Tastingsets, ist nicht neu. Wer gerne eine Auswahl an Gins probieren möchte, dies aber nicht gleich im Abo tun will, kann z.B. bei Tastillery schöne Sets finden. Die beiden Hamburger Gründer Andy Wegelin und Waldemar Wegelin bieten aber nicht nur Gin Tasting Sets in aktuell zwei Varianten an, sondern auch Rum- oder gemischte Sets. Immer in einer schönen Box direkt bestellbar im Online-Shop, bald auch im Einzelhandel erhältlich? Ich bin gespannt.

Aber auch das Abo-Modell ist nicht neu. Für Gin könnt Ihr Euch z.B. auch bei den Gebrüdern Gin mit immer neuen Probiersets in einer Art Reagenzglasform versorgen lassen, oder auch in den Club Liquid Director eintreten. Bei Letzterem erhaltet Ihr allerdings jeden Monat (oder zweimonatlich oder einmal im Quartal) eine ganze Flasche inkl. Mischer und Booklet. Also eher Mysterieshopping als Tasting. Gin-Tastingsets sind auch bei Gebrüder Gin bestellbar und in recht großer Auswahl erhältlich.

Preise und Ausstattung

Die Abonauten Zugaben
Bei den Abonauten ist in Box 1 ein Fächer dabei, der auch die zukünftigen Gin-Profilkarten aufnehmen kann. So sammelt Ihr einen kleinen netten Fächer für Eure Bar zusammen.

Natürlich darf man bei den Abos und Tastingsets nicht den Preis pro Liter alleine betrachten. Dann ergeben sich recht hohe Preise für die übliche 0,5- oder 0,7-Liter-Flasche. Darum geht es ja aber auch nicht. Vielmehr bieten diese Boxen und Abos die Möglichkeit neue Geschmacksrichtungen zu entdecken, neue Produkte kennenzulernen, neue Favoriten zu finden. Wem dann ein Gin schmeckt, der kann oftmals auch direkt bei den Anbietern ganze Flaschen nachkaufen, oder schaut ob er diese beim Hersteller, bei amazon oder im Laden um die Ecke findet.

Spannend ist ja vor allen Dingen auch die Moderation in Form von Booklets, Bildern etc. die einem die Produkte näher bringt. Bequem direkt ins Haus, ohne Aufwand für Recherche und Bestellprozesse (zumindest beim Abo). Schaut Euch die Boxen und Abos mal im Detail an: Vielleicht findet Ihr da auch ein schönes Geschenk für andere Gin- oder Rum- oder Whisky-Freunde.

Erste Abonauten Box

In der ersten Abonautenbox lag übrigens auch noch eine kleine Überraschung: Je eine Dose Fevertree Tonic Water und Fevertree Mediterranean Tonic. Also gleich kaltgelegt und schon ist man bereit zum ersten Tasting. Als Gins sind in Box Nr. 1 folgende Gins eingepackt:

  1. Tschin Gin
  2. Just Juniper Berry
  3. The Illusionist

Detailreviews zu den Gins folgen später.

Fazit: To Abo or Not-to-Abo?!

Vielleicht habt Ihr durch den kleinen Artikel Lust auf eine Tastingbox bekommen. Vielleicht auch noch nicht? Die Anbieter haben fast alle eine Option mit einer Box zu beginnen. Gefällt Euch das dann, so könnt Ihr richtig einsteigen. Und je mehr Ihr bucht, desto günstiger wird es. Auf alle Fälle eine tolle Möglichkeit neue Sorten und Drinks auszuprobieren. Denkt daran zum Liefertermin immer ordentliche kristallklare Eiswürfel bereit zu haben!

Total
6
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*